Felber, Stefan: Predigt aus 2.Mose 20,17: Das Begehrverbot, 2019

By

Felber, Stefan: Das 10. und letzte Gebot: Predigt aus 2.Mose 20,17 am 17.11.2019 in St. Jakob und im Saal an der Engelgasse Basel, 2800 Wörter/10 Seiten.

Die Predigt nimmt Bezug auf J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe" (1954/55), einem Höhepunkt der Fantasy-Literatur.
Ein Zitat vom Schluß der Predigt:
"Gott ist nicht Herr der Ringe, sondern der Herr aller Dinge.
Er gab nicht den Ring, sie alle zu knechten, sondern den Sohn, die Seinen zu befreien."

Felber, Stefan: Das 10. und letzte Gebot: Predigt aus 2.Mose 20,17 am 17.11.2019 in St. Jakob und im Saal an der Engelgasse Basel, 2800 Wörter/10 Seiten.

Die Predigt nimmt Bezug auf J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe" (1954/55), einem Höhepunkt der Fantasy-Literatur.
Ein Zitat vom Schluß der Predigt:
"Gott ist nicht Herr der Ringe, sondern der Herr aller Dinge.
Er gab nicht den Ring, sie alle zu knechten, sondern den Sohn, die Seinen zu befreien."

File Name: 2.Mose 20,17, Begehrverbot, 17.11.2019 (Druck).pdf
File Size: 395.18 KB
File Type: application/pdf
Hits: 32 Hits
Created Date: 11-18-2019
Last Updated Date: 11-18-2019